Rauchstopp-Programm

Inhalt

Rauchstopp auf einen Schlag oder Schritt für Schritt?

Wenn du mit dem Rauchen aufhören willst, dann höre ganz auf. Zieh es durch und mach dich komplett frei von Zigaretten. Willst du langsam und Schritt für Schritt aufhören, betrügst du dich selbst und machst es dir unnötig schwer.

Wenn Situationen nicht so gut laufen, besteht bei der Methode „Rauchstopp Schritt für Schritt“ jedes Mal die Gefahr, dass du trotz aller guter Vorsätze doch mehr rauchst, als du geplant hast. Oder jemand bietet dir eine Zigarette an und du spielst es dann herunter, dass es doch auf diese eine Zigarette nicht darauf ankomme. Langfristig kommst du mit dieser Methode nicht los von den Zigaretten.

Die Methode „Schlusspunkt mit dem Rauchen“ kann vielleicht am Anfang Angst auslösen, ist aber mit Abstand die erfolgreichste Art für Jugendliche, den Ausstieg zu finden.

Aus der Region für Dich

Wir haben ein offenes Ohr

Wir haben ein offenes Ohr
Mehr Stress als Spass mit Cannabis, Alkohol, Partydrogen? Machst du dir Sorgen um dein Essverhalten? Dauernd am Handy oder gamen ohne Ende? Melde dich bei der Berner Gesundheit. Wir beraten dich kostenlos.

Fokus

Beruf

Es läuft nicht rund

Beruf

Probleme mit dem Lehrmeister? Schlechtes Betriebsklima? Schwierigkeiten in der Berufsschule?

Vorurteile

Ich bin nicht dumm, ich bin behindert

Vorurteile

Geschichten, die berühren und die Augen öffnen

Aus der Region für Dich

Wir haben ein offenes Ohr

Wir haben ein offenes Ohr
Mehr Stress als Spass mit Cannabis, Alkohol, Partydrogen? Machst du dir Sorgen um dein Essverhalten? Dauernd am Handy oder gamen ohne Ende? Melde dich bei der Berner Gesundheit. Wir beraten dich kostenlos.

Fokus

Geschichten

Onlinesucht

Geschichten

Anna (16) verbringt die ganze Freizeit mit ihrem Handy. Ist sie onlinesüchtig?

Cannabis

Safer-Use-Regeln

Cannabis

Es gibt keinen Drogenkonsum ohne Risiko. Willst du kiffen, beachte mindestens die „Safer Use Regeln“