Unzufriedenheit

Inhalt

Ich bin zu schwer

Du hast objektiv festgestellt, dass du wirklich zu schwer bist. Was jetzt?

Du bist nicht machtlos. Gegen Übergewicht kann man etwas machen – egal, was du bisher für Erfahrungen gemacht hast! Beachte Folgendes, wenn du etwas gegen dein Übergewicht unternehmen willst:

Du brauchst Ausdauer und Geduld, vor allem wenn du stark übergewichtig bist und viel abnehmen willst. Wir sprechen hier nicht von Tagen; wir sprechen von Monaten. Diese Zeit ist nötig, damit sich dein Körper auf die neuen Gewohnheiten einstellen kann – und du dich natürlich auch. Dann werfen dich kleine Rückschläge auch nicht gleich aus der Bahn.

Daneben ist es auch wichtig, dass deine Familie und deine engsten Freundinnen und Freunde dich unterstützen. Rede deshalb mit ihnen, damit sie Bescheid wissen. Sie können dir helfen, deine Ziele zu erreichen.

Was musst du nun konkret tun, um zu wissen, wie du gesund abnehmen kannst? Gesund abnehmen kannst du meist nur mit fachlicher Unterstützung. Am besten lässt du dich von einer qualifizierten Fachperson beraten, die deine Gewichtsabnahme begleitet: z.B. von einem/r dipl. Ernährungsberater/-in HF/FH. Adressen findest du unter www.svde.ch. Auch Jugendberatungsstellen an deinem Wohnort können dir eine Fachperson vermitteln. Sei mutig und mach den ersten Schritt.

Es gibt keine Wundermittel, die dein Übergewichtsproblem für dich lösen. Der Schlüssel zum Erfolg bist du selbst und dein fester Entscheid, deinen Lebensstil dauerhaft ändern zu wollen.

Aus der Region für Dich

Wir haben ein offenes Ohr

Wir haben ein offenes Ohr
Mehr Stress als Spass mit Cannabis, Alkohol, Partydrogen? Machst du dir Sorgen um dein Essverhalten? Dauernd am Handy oder gamen ohne Ende? Melde dich bei der Berner Gesundheit. Wir beraten dich kostenlos.

Fokus

Jugendberatung

Coming out

Jugendberatung

Weisst du nicht, ob du auf Mädchen oder Jungs stehst? Die Berater von DU BIST DU haben ähnliche Erfahrungen gemacht.

Cannabis

Safer-Use-Regeln

Cannabis

Es gibt keinen Drogenkonsum ohne Risiko. Willst du kiffen, beachte mindestens die „Safer Use Regeln“

Aus der Region für Dich

Wir haben ein offenes Ohr

Wir haben ein offenes Ohr
Mehr Stress als Spass mit Cannabis, Alkohol, Partydrogen? Machst du dir Sorgen um dein Essverhalten? Dauernd am Handy oder gamen ohne Ende? Melde dich bei der Berner Gesundheit. Wir beraten dich kostenlos.

Fokus

Freunde in Krise

Deine Hilfe zählt!

Freunde in Krise

So haben wir Freunden mit Suizidgedanken geholfen.

Tipps

Onlinesucht

Tipps

Erkennst du bei dir Anzeichen einer Onlinesucht? Dann ist es Zeit zu handeln. Wie?