Sexuelle Identität und Orientierung

Inhalt

Tierreich

Auch unter den Tieren gibt es homosexuelle Paare und Gemeinschaften. 

Bei mehr als 450 Arten haben Forscher und Forscherinnen homosexuelle Verhaltensweisen beobachtet und dies nicht nur bei Tieren, die in Käfigen leben, sondern auch bei jenen, die sich in der freien Natur bewegen.

Homosexuelles Verhalten wurde z.B. bei Schimpansen, Delfinen, Gorillas, Löwen, Seehunden, Sumpfhühnern, Königspinguinen, Rosa-Flamingos, Elstern und Schwänen gefunden.

Homosexualität ist also kein "Fehler" im natürlichen Programm der Menschen, sondern einfach eine Möglichkeit, die zur natürlichen Vielfalt möglicher Verhaltensweisen beiträgt und gleichwertig neben anderen steht.

Patronat

Aus der Region für Dich

Über Sex und Liebe sprechen

Über Sex und Liebe sprechen
Fragen? Zweifel? Brauchst du jemanden zum Reden? Wir von der Berner Gesundheit beraten dich kostenlos. Alles, was wir besprechen, bleibt zwischen uns. Wir freuen uns, wenn du uns kontaktierst.

Fokus

Paffen

E-Zigaretten

Paffen

Harmlos? Gefährlich? Sogar nützlich?

Finds raus

Fünf Kilo weniger in einer Woche?

Finds raus

Diäten und der Jojo-Effekt unter der Lupe.

Aus der Region für Dich

Über Sex und Liebe sprechen

Über Sex und Liebe sprechen
Fragen? Zweifel? Brauchst du jemanden zum Reden? Wir von der Berner Gesundheit beraten dich kostenlos. Alles, was wir besprechen, bleibt zwischen uns. Wir freuen uns, wenn du uns kontaktierst.