Fragen und Antworten

Inhalt

Leide ich an einer Essstörung?

Eine eindeutige Diagnose kann nur eine qualifizierte Fachperson stellen. Du kannst aber selbst auf verschiedene Anzeichen achten, die auf eine Essstörung hindeuten.

Folgende Anzeichen deuten auf eine Essstörung hin:

  • Deine Gedanken drehen sich ständig ums Essen bzw. Nichtessen, um Kalorien und Diäten und um dein Aussehen, deine Figur und dein Gewicht.
  • Du spürst nicht mehr, wann du Hunger hast oder satt bist. Deine Gefühle wie z.B. Wut, Langeweile oder Trauer bestimmen, ob, wann und wie viel du isst.
  • Deiner Seele geht es nicht gut, du bist ständig unglücklich, traurig oder unzufrieden mit dir.

Drei Tests geben dir Hinweise darauf, ob du möglicherweise an einer Essstörung leidest. Aber wie gesagt: Die Diagnose für eine Essstörung kann nur eine qualifizierte Fachperson bestätigen.

Wenn du unsicher bist, empfehlen wir dir, dich an eine Beratungsstelle zu wenden.

Aus der Region für Dich

Wir haben ein offenes Ohr

Wir haben ein offenes Ohr
Mehr Stress als Spass mit Cannabis, Alkohol, Partydrogen? Machst du dir Sorgen um dein Essverhalten? Dauernd am Handy oder gamen ohne Ende? Melde dich bei der Berner Gesundheit. Wir beraten dich kostenlos.

Fokus

Leben

Suizidgedanken

Leben

Suizidgedanken können gefährlich werden. Erlebst du sie öfters, behalte diese Gedanken nicht für dich.

Umfrage

Was ist ok in einer Liebesbeziehung?

Umfrage

Was darf dein Freund oder deine Freundin tun? Was ist nicht ok? Jugendliche geben ihre Antwort dazu.

Aus der Region für Dich

Wir haben ein offenes Ohr

Wir haben ein offenes Ohr
Mehr Stress als Spass mit Cannabis, Alkohol, Partydrogen? Machst du dir Sorgen um dein Essverhalten? Dauernd am Handy oder gamen ohne Ende? Melde dich bei der Berner Gesundheit. Wir beraten dich kostenlos.

Fokus

Sex

Du hast Rechte

Sex

Wenn es um deinen Körper geht, hast du Rechte, egal wie alt du bist.

CBD

Cannabidiol

CBD

Das Cannabis, das nicht berauscht?