Fragen und Antworten

Inhalt

Wie werde ich wieder gesund, wenn ich an einer Essstörung leide?

Die Chancen, dass du wieder gesund wirst, sind umso grösser, je früher du dir helfen lässt. Kaum ein/-e Betroffene/-r schafft den Weg aus einer Essstörung nämlich ganz aus eigener Kraft.

Es ist wichtig, dass du mit deinen Problemen nicht alleine bleibst. Lass dir helfen; es geht schliesslich um dein Leben und um deine Zukunft!

Am besten wendest du dich an eine geeignete Beratungsstelle. Dort kennt man deine Sorgen und Probleme und kann dir wertvolle Unterstützung geben oder dir Therapeuten/innen vermitteln, die auf Essstörungen spezialisiert sind.

Aus der Region für Dich

Wir haben ein offenes Ohr

Wir haben ein offenes Ohr
Mehr Stress als Spass mit Cannabis, Alkohol, Partydrogen? Machst du dir Sorgen um dein Essverhalten? Dauernd am Handy oder gamen ohne Ende? Melde dich bei der Berner Gesundheit. Wir beraten dich kostenlos.

Fokus

Cannabis

Safer-Use-Regeln

Cannabis

Es gibt keinen Drogenkonsum ohne Risiko. Willst du kiffen, beachte mindestens die „Safer Use Regeln“

Beruf

Lehrstelle suchen

Beruf

Finde raus, was du brauchst und wie du vorgehen kannst, um eine Lehrstelle zu finden.

Aus der Region für Dich

Wir haben ein offenes Ohr

Wir haben ein offenes Ohr
Mehr Stress als Spass mit Cannabis, Alkohol, Partydrogen? Machst du dir Sorgen um dein Essverhalten? Dauernd am Handy oder gamen ohne Ende? Melde dich bei der Berner Gesundheit. Wir beraten dich kostenlos.

Fokus

Ernährung

Fette

Ernährung

Einige Fette machen eher fit, andere Fette eher fett.

Sport

Fahrrad-, Wander-, Skatewege

Sport

Ob draussen oder drinnen, alleine oder in der Gruppe, das Angebot ist riesig