Folgen (Essstörungen)

Inhalt

Erbrechen

Nicht nur das Hungern, sondern auch das Erbrechen hinterlässt ernsthafte körperliche Spuren.

Wenn du über längere Zeit immer wieder Nahrung erbrichst:

 

 

 

 

 

  • schlägt dein Herz irgendwann nicht mehr regelmässig (so genannte „Herzrhythmusstörung“).
  • nimmt deine körperliche Leistungsfähigkeit ab, d.h. du wirst schneller müde, wenn du körperlich aktiv bist. 
  • wird dein Zahnschmelz schwer geschädigt...(Der Zahnschmelz ist die äussere Schutzschicht deiner Zähne). Das geschieht, weil du beim Erbrechen Magensäure miterbrichst. Magensäure enthält Salzsäure, die sehr aggressiv ist und deinen Zahnschmelz angreift.
  • schwellen deine Speicheldrüsen an, so dass dein Gesicht aufgedunsen wirkt.
Patronat
Autor/-in
Revisor/-in
Brigitte Rychen

Aus der Region für Dich

Wir haben ein offenes Ohr

Wir haben ein offenes Ohr
Mehr Stress als Spass mit Cannabis, Alkohol, Partydrogen? Machst du dir Sorgen um dein Essverhalten? Dauernd am Handy oder gamen ohne Ende? Melde dich bei der Berner Gesundheit. Wir beraten dich kostenlos.

Fokus

Tests

Zu dick! Oder doch zu dünn?

Tests

1% aller jungen Frauen und 0.1% aller jungen Männer leidet unter Anorexie: der Anorexie-Test

Mobbing

Wirst du fertig gemacht?

Mobbing

Jeder kann Opfer von Mobbing werden. Und jeder kann etwas dagegen tun.

Aus der Region für Dich

Wir haben ein offenes Ohr

Wir haben ein offenes Ohr
Mehr Stress als Spass mit Cannabis, Alkohol, Partydrogen? Machst du dir Sorgen um dein Essverhalten? Dauernd am Handy oder gamen ohne Ende? Melde dich bei der Berner Gesundheit. Wir beraten dich kostenlos.

Fokus

Finds raus

Alkohol-Check-Test

Finds raus

Trinkst du gelegentlich, manchmal zu viel oder regelmässig und häufig zu viel Alkohol?

Ernährung

Fette

Ernährung

Einige Fette machen eher fit, andere Fette eher fett.