Infos für Täter

Inhalt

Ist es Dir öfter mal langweilig?

Kommt es manchmal vor, dass Du nicht weisst, was Du mit Dir selbst und Deiner Zeit anfangen sollst? Liegst Du dann stundenlang vor dem Fernseher oder surfst ziellos im Internet rum – aber es macht Dich einfach nicht zufrieden? 

Wie sehen Deine Träume aus? Willst Du vielleicht mal in einer Band spielen, willst Du Rapper, DJ oder Sänger werden?

Du kannst jederzeit damit anfangen, ein Instrument zu lernen. Nach wenigen Lektionen wirst Du oft schon die ersten kleinen Erfolge haben. Es gibt heute viele coole Musiklehrer/-innen, die in ihren Stunden auf moderne, angesagte Sounds setzen. Zudem gibt es fast in der ganzen Schweiz Jugendtreffs, in denen Übungslokale und Instrumente für junge Bands vorhanden sind, wo Du auf Gleichgesinnte triffst, mit denen Du grooven und so richtig abrocken kannst!

Versuche mal, Dich an Deine Kindheit zu erinnern: Was hast Du damals besonders gerne gemacht? Vielleicht hast Du früher stundenlang gezeichnet, hast Texte geschrieben oder hast einen guten Spielfilm nach dem anderen reingezogen. Wie wäre es, wenn Du diese schlummernden Feelings und Leidenschaften in Dir wieder zum Leben zu erwecken würdest? Fang damit an – und Du wirst interessante Leute kennenlernen, die sich auch dafür interessieren und mit denen Du Deine Interessen teilen kannst.

Patronat
Autor/-in
Michael Miedaner
Christian Platz

Fokus

Stress

Schlafprobleme

Stress

Hast du die Ursache des Schlafproblems beseitigt, kannst du wieder gut schlafen.

Selbstwert

Bin ich fair?

Selbstwert

So erkennst du, ob dein Verhalten gegenüber anderen Menschen fair ist.

Fokus

Finds raus

Fünf Kilo weniger in einer Woche?

Finds raus

Diäten und der Jojo-Effekt unter der Lupe.

Cannabis

Safer-Use-Regeln

Cannabis

Es gibt keinen Drogenkonsum ohne Risiko. Willst du kiffen, beachte mindestens die „Safer Use Regeln“