Ursachen von Essstörungen

Inhalt

Persönliche Risikofaktoren

Gewisse Persönlichkeitsmerkmale stellen Risikofaktoren dar, eher eine Bulimie zu entwickeln: z.B. hohe Ansprüche an sich selbst, starke Impulsivität, Mühe sich auf etwas festzulegen.

Du hast ein erhöhtes Risiko, an einer Bulimie zu erkranken, wenn Folgendes auf dich zutrifft:

  • Du hast hohe Ansprüche an dich selbst und schämst dich, wenn etwas nicht so gelingt, wie du es gerne möchtest.
  • Du hast ein schlechtes Selbstwertgefühl, kannst deine Fähigkeiten nicht realistisch einschätzen und fühlst dich unsicher oder gar minderwertig.
  • Du erträgst Kritik schlecht und fühlst dich schnell persönlich angegriffen.
  • Du hast Schwierigkeiten, mit negativen Gefühlen umzugehen: z.B. mit Einsamkeit, Trauer, Kummer usw.
  • Du kannst schlecht „Nein“ sagen und möchtest niemanden enttäuschen.
  • Du hast Mühe, dich auf etwas festzulegen, und hast ein starkes Bedürfnis nach Freiheit.
  • Du bist sehr impulsiv, d.h. du reagierst generell sehr schnell und unkontrolliert, manchmal überdreht.

Aus der Region für Dich

Wir haben ein offenes Ohr

Wir haben ein offenes Ohr
Mehr Stress als Spass mit Cannabis, Alkohol, Partydrogen? Machst du dir Sorgen um dein Essverhalten? Dauernd am Handy oder gamen ohne Ende? Melde dich bei der Berner Gesundheit. Wir beraten dich kostenlos.

Fokus

Hilfe

Sexueller Missbrauch?

Hilfe

Du bist nicht allein

Ernährung

Fette

Ernährung

Einige Fette machen eher fit, andere Fette eher fett.

Aus der Region für Dich

Wir haben ein offenes Ohr

Wir haben ein offenes Ohr
Mehr Stress als Spass mit Cannabis, Alkohol, Partydrogen? Machst du dir Sorgen um dein Essverhalten? Dauernd am Handy oder gamen ohne Ende? Melde dich bei der Berner Gesundheit. Wir beraten dich kostenlos.

Fokus

Leben

Suizidgedanken

Leben

Suizidgedanken können gefährlich werden. Erlebst du sie öfters, behalte diese Gedanken nicht für dich.

Ratschläge

Schlechte Gefühle

Ratschläge

Was junge Menschen tun, um sich besser zu fühlen